Sie befinden Sich hier: Termine / Juni 2017 / Datum: 17.06.2017




Juni 2017

Alte schamanische Heilrituale

48291 Telgte | 17. - 18.06.2017 | Sa 10:00 Uhr - So 16:00 Uhr

Art: Basis Seminar | Referentin: Lucia Lotze

Der Schamanismus ist die älteste bekannte spirituelle Praxis der Menschheit, eine uralte Kunst, mit den Kräften des Universums zu heilen. Er reicht Zehntausende von Jahren zurück und ist älter als alle Religionen, unsere Medizin und die Psychologie. Allen gemeinsam ist die Auseinandersetzung mit den Grundfragen und Nöten des Menschen. Seit menschliches Bewusstsein erwacht ist, beschäftigen den Menschen drei Fragen: Woher komme ich? Wozu bin ich da? Wohin gehe ich?

Die schamanischen Kosmologien führen uns in die nicht alltägliche Wirklichkeit.
> Info: Was ist ein Basisseminar 


Wir beschäftigen uns im Seminar mit Themen wie unseren ursprünglichen Schöpferkräften, unseren persönlichen Verbündeten, Krafttieren und spirituellen Helfern. Die Teilnehmer lernen Wesenskräfte der Natur kennen. Wir singen alte Kraft- und Heillieder und erschaffen neue.

Gemeinsam führen wir erste Heilrituale durch. Auch wenn wir wesentliche Schritte der schamanischen Arbeit vollziehen, geschieht dies unspektakulär. In der Seminararbeit achten wir darauf, dass jeder Teilnehmer auch eigene Rituale gestaltet, denn im individuellen Zugang liegen besondere Kräfte.

Zum Abschluss bereiten wir sorgsam die Rückkehr ins Alltagsleben vor.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um in einem überschaubaren Rahmen arbeiten zu können. Seminare. Das Basisseminar ist Voraussetzung für den Besuch von weiterführenden Angeboten, wie Trommelgruppe, Gruppe zur Entwicklung der eigenen Spiritualität oder anderer Fortgeschrittenenseminare.

Teilnehmerbegrenzung: 10 Personen

Seminargebühr 180,00 zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Veranstaltungsort

48291 Telgte - Galgheide 6 - Hof Daniela Kaminski

Wegbeschreibung

Externe Wegbeschreibung aufrufen

Veranstalter

Institut für schamanisch spirituelles Leben
Inh. Lucia Lotze