Sie befinden Sich hier: Aktuelles




Vorankündigung Neue Gruppe. Start 01. März 2013. Die Entwicklung der eigenen Spiritualität.

Erstellt am: 20.02.2013

Prozessorientierte Gruppe in schamanisch- spiritueller Arbeit

Gruppe geschlossen, läuft!

Ich lade ein zu schamanisch-spirituellem Leben – Was bedeutet das für mich? Wie lebe ich diese Aspekte in meinem beruflichen Alltag? Wie in meinen persönlichen und privaten Kontakten? Wie verändern wir unsere spirituelle Haltung, unsere Lebensfelder und Gemeinschaften? Wie verändert uns das selbst?


Ich habe mich für den schamanischen Weg entschieden.
Gleichzeitig weiß ich, dass es viele verschiedene Wege gibt.
Für mich heißt das, Verantwortung zu übernehmen über meinen eigenen Bereich hinaus.
In einem gemeinsamen Projekt werden wir Verantwortung für „Mutter Erde“ übernehmen. Das geschieht an jedem Ort, an dem unsere Seminare stattfinden.
Spiritualität ist kein Selbstzweck. Erst in der gemeinsamen Aktion, in gemeinsamen Ritualen und Zeremonien beginnt sie zu leben und kann heilsame Wirkungen entfalten.
Spiritualität ist eine Haltung (wie Offenheit oder Liebe), mit der man durchs Leben geht. Unabhängig davon auf welcher Stufe man sich befindet. Diese Haltung beeinflusst jede Lebenssituation.

In Einzelseminaren muss sich eine Gruppe immer wieder neu finden.
In unserem Fall ist das anders. Wir werden in einen Prozess gehen. Jeder für sich persönlich und gemeinsam als Gruppe. In diesem Prozess wird Forschen und Entwicklung möglich.

Auch in der Gesellschaft fließen spirituelle Aspekte ein. Immer mehr Menschen in Betrieben messen den spirituellen Aspekten Bedeutung bei.
Egal ob wir uns im Management oder in heilenden Berufen umsehen, in der Finanzwelt oder im pädagogischen Feld, in den oberen Etagen der Industrie oder in der Ausbildung zum Kundenberater im DM-Markt. Der DM-Chef richtet z.B. gemeinsame Gesprächsforen mit dem Dalai Lama aus.

Meine Erfahrungen, aus über zehn Jahren schamanischer Arbeit, werde ich mit in den Prozess einbringen. Ebenso die Herausforderungen denen ich mich in der Gegenwart stelle.
Die Grundlage für die Arbeit in unserer Gruppe ist die partnerschaftliche Ebene.

Nähere Informationen über Kontaktformular erfragen.